Ritalin ADHS

Beitragsbild Ritalin für Erwachsene

Ritalin für Erwachsene: Medizin und Missbrauch

Seit einigen Jahren ist zu beobachten, dass immer öfter Ritalin für Erwachsene verschrieben wird. Nicht nur Kinder und Jugendliche können von ADHS betroffen sein, auch Erwachsene erhalten bisweilen Medikamente gegen diese Erkrankung. Mediziner sagen, dass Ritalin vielen Menschen zu einem besseren Leben verhilft. Doch in manchen Fällen verbirgt sich hinter der Bitte nach einem Rezept …

Ritalin für Erwachsene: Medizin und MissbrauchWeiterlesen »

Beitragsbild schneller Ritalin

ADHS-Kinder sollen schneller Ritalin bekommen

Kinder, die unter ADHS leiden, sollen in Zukunft noch schneller Ritalin bekommen als bisher. Das sieht die neue Behandlungsleitlinie von 2018 vor. Ritalin ist ein Medikament, das immer wieder für hitzige Debatten sorgt. Viel zu oft wird es verschrieben und macht Kinder abhängig, sagen die einen. Andere vertreten den Standpunkt, dass man es noch viel häufiger …

ADHS-Kinder sollen schneller Ritalin bekommenWeiterlesen »

Beitragsbild Ritalin bei ADHS

Ritalin bei ADHS – ja oder nein?

Nach wie vor ist Ritalin bei ADHS ein Teil der Standardtherapie. Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung ist eine weit verbreitete psychische Krankheit bei Heranwachsenden. Etwa 5 von 100 schulpflichtigen Kindern in Deutschland leiden daran. Bei Knaben tritt sie öfter auf als bei Mädchen. Sie haben eine Erkrankung, die man in der Umgangssprache teils abwertend als Zappelphilippsyndrom bezeichnet, doch …

Ritalin bei ADHS – ja oder nein?Weiterlesen »