Ritalin

Beitragsbild Ritalin für Erwachsene

Ritalin für Erwachsene: Medizin und Missbrauch

Seit einigen Jahren ist zu beobachten, dass immer öfter Ritalin für Erwachsene verschrieben wird. Nicht nur Kinder und Jugendliche können von ADHS betroffen sein, auch Erwachsene erhalten bisweilen Medikamente gegen diese Erkrankung. Mediziner sagen, dass Ritalin vielen Menschen zu einem besseren Leben verhilft. Doch in manchen Fällen verbirgt sich hinter der Bitte nach einem Rezept …

Ritalin für Erwachsene: Medizin und MissbrauchWeiterlesen »

Beitragsbild für Ritalin im Internet kaufen

Ritalin im Internet kaufen

Immer mehr Menschen, die kein Rezept vorweisen können, wollen Ritalin im Internet kaufen. Dass das so ist, hat nur einen Grund: Über kaum ein anderes Arzneimittel wird in den Medien wohl so viel berichtet wie über dieses. Für die einen ist es ein Medikament zur Behandlung von ADHS. Anderen benutzen es als Neuro-Enhancer und Aufputschmittel. …

Ritalin im Internet kaufenWeiterlesen »

Beitragsbild für online Ritalin kaufen

Online Ritalin kaufen ohne Rezept

Wenn Studenten ohne entsprechendes Rezept online Ritalin kaufen, dann folgen sie oft einem Trend, der von Ärzten und Psychologen mit wachsender Besorgnis beobachtet wird. Die Rede ist vom sogenannten Gehirndoping. Viele, die damit schon eigene Erfahrungen gemacht haben, berichten von einer starken Verbesserung ihrer Lernfähigkeit und Konzentration. An manchen Unis greifen fast 12,5 % der Studierenden  vor …

Online Ritalin kaufen ohne RezeptWeiterlesen »

Beitragsbild Erfahrungen mit Ritalin

Erfahrungen mit Ritalin in Online-Foren

Wer sich über Erfahrungen mit Ritalin informieren möchte, findet im Internet zahllose Berichte. Über kaum ein Medikament wird so viel diskutiert wie über dieses. Die Meinungen reichen von jenen, die es als einen Segen für ADHS-Kinder betrachten bis hin zu denjenigen, die den Standpunkt vertreten, dass es viel zu leichtfertig verschrieben wird. Währenddessen müssen unzählige …

Erfahrungen mit Ritalin in Online-ForenWeiterlesen »

Beitragsbild Neuro-Enhancement mit Ritalin

Neuro-Enhancement mit Ritalin

Neuro-Enhancement mit Ritalin und ähnlichen Substanzen wird immer beliebter. Im Rahmen seiner Seminare holt Raimund Haslinger Erkundigungen ein, wie viele Studenten von jemandem wissen, der „Neuro-Enhancement“ betreibt. Von 100 Teilnehmern seien es oft 12 bis 25, schrieb der Professor für Betriebswissenschaft an der dualen Hochschule Baden Württemberg (DHBW) in Villingen-Schwenningen. Für ihn ist das ein Anlass …

Neuro-Enhancement mit RitalinWeiterlesen »

Beitragsbild Neuro-Enhancer

Neuro-Enhancer weltweit immer beliebter

Länger wach bleiben, konzentrierter lernen und effektiver arbeiten – Millionen von Deutschen nutzen rezeptpflichtige Neuro-Enhancer, die ihre kognitiven Funktionen zur Höchstform auflaufen lassen sollen. Die Wirkung der Mittel ist vielfach ungeklärt, die Gefahren jedoch immens. Trotzdem zeigen wissenschaftliche Studien, dass der Missbrauch der Medikamente zunimmt. Die beliebtesten Neuro-Enhancer Das tägliche Hirndoping (Neuro–Enhancement) mit legalen Substanzen …

Neuro-Enhancer weltweit immer beliebterWeiterlesen »

Beitragsbild Gehirndoping

Forscher befragen Studenten zu „Gehirndoping“

In europäischen Ländern hat der Off-Label-Einsatz von Arzneimitteln für das sogenannte „Gehirndoping“ ungeahnte Dimensionen erreicht. In nur zwei Jahren ist die Anzahl der Personen, die Wirkstoffe wie Methylphenidat oder Modafinil zur Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit nutzen, um das zwei- bis vierfache gestiegen. Diese Entwicklung ist auch in Deutschland zu beobachten, wenn auch in einem leicht …

Forscher befragen Studenten zu „Gehirndoping“Weiterlesen »

Beitragsbild früher Ritalin

Neue ADHS-Leitlinie: Kinder bekommen in Zukunft noch früher Ritalin

Kinder mit einer ADHS-Diagnose sollen in Zukunft noch früher Ritalin oder andere Medikamente mit dem Wirkstoff Methylphenidat erhalten. Das sieht die neue Behandlungsleitlinie von Juni 2018 vor. In Zukunft soll schon bei Störungen mit mittelschwerer Ausprägung die pharmakologische Behandlung zum Einsatz kommen. Hintergrund Der Wirkstoff Methylphenidat ( in der Folge mit MPH abgekürzt) – hierzulande vor allem …

Neue ADHS-Leitlinie: Kinder bekommen in Zukunft noch früher RitalinWeiterlesen »